Laser Haarentfernung

Die Laser Haarentfernung kann grundsätzlich an allen behaarten Körperstellen wie z.B. Arme, Beine, Bikinizone, Intimbereich, Brust usw. durchgeführt werden.

Ablauf der Laser-Haarentfernung

Mittels hoch energetisch gepulstem Laser Licht werden die Härchen bei der Enhaarung dauerhaft an der Haarwurzel zerstört.

Durch das Zerstören der Wachstumszellen können an diesen Stellen keine Haare mehr nachwachsen.

Da sich nicht alle Haare gleichzeitig in der Wachstumsphase befinden, in der Laser optimal wirkt, können mehrere Behandlungen für die dauerhafte Enthaarung im Abstand von jeweils ungefähr sechs Wochen nötig sein.

Laser Haarentfernung - dauerhaft und schmerzfrei

Häufige Fragen zur Laser-Haarentfernung

Dauerhafte Haarentfernung mit dem Laser, ist die schmerzhaft?

Eine dauerhafte Enthaarung dieser Art ist fast oder je nach Empfinden völlig schmerzfrei.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Laser Haarentfernung?

Als Nebenwirkungen bei der dauerhaften Haarentfernung mit dem Laser Pulslicht können leichte Rötungen auftreten, die jedoch schnell wieder abklingen.

Wie viele Sitzungen zur Enthaarung sind notwendig?

Je nach Stärke des Haarwuchses müssen Sie mit 5 – 6 Sitzungen rechnen.

Was kostet die dauerhafte Haarentfernung?

Eine seriöse Aussage über Kosten zu der dauerhaften Haarentfernung erhalten Sie nach persönlicher Vorstellung und einer Untersuchung der zu enthaarenden Stellen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefonische Terminvereinbarung oder bei allgemeinen Anfragen:

+43 1 470 05 06

termin@orasche.at

Wir speichern Ihre Kontaktdaten nur für die Kontaktaufnahme und geben diese keinesfalls an Dritte weiter.
Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ordination Dr. Orasche